• Allnet Flat mit Handy

  • Werbung

  • Smartphones

  • News & Aktionen

  • Mobilfunk – Netztest

  • Tele2 Allnet Flat – Handytarif ohne Internetflat

    Nach Einführung der ersten Allnet-Flatrate zeichnete sich schnell eine Anbieter übergreifende Untergrenze von knapp 20 Euro im Monat ab. Rabatte erfolgen seitdem lediglich in Form von höherem Highspeed-Volumen oder in der zeitlichen Begrenzung noch niedrigerer Grundgebühren. Tele2 läutet nun mit bis dahin beispiellosen 12 Monaten erheblich verbilligter Grundgebühr in der Rabattschlacht eine neue Ära billiger Allnet-Flats ein.

    Tele2 Allnet ohne Internetflat für monatliche 9,95 Euro

    tele2-allnet-flat-ohne-InternetEher selten anzutreffen ist diese Variante der Telefonieflatrate in alle deutschen Netze, denn sie kommt ohne mobile Internetflat daher. Dafür lässt sich vor allem bei Tele2 viel Geld sparen, denn die reine Telefonieflat sucht mit einer Grundgebühr von 9,95 Euro/Monat bei der Konkurrenz Ihresgleichen. Ab dem 13. Vertragsmonat erhöht sich diese um 5 €, ist für reine Vieltelefonierer jedoch noch immer ein günstiges Schnäppchen. Vor Abschluss des 2-Jahres-Vertrages sollte jedoch sichergestellt sein, dass auch wirklich auf das mobile Surfen im Internet verzichtet werden kann. Die verbrauchsabhängige Nutzung kostet bei der Tele2 Allnet ohne Internetflat mit 99 ct./MB ein schieres Vermögen und kann auch bei nur gelegentlicher Nutzung für eine böse Überraschung bei der nächsten Monatsrechnung sorgen. Die Hinzubuchung einer Tele2 Internetflat für das mobile Surfvergnügen ist hierbei nicht möglich. Dafür ist optional eine SMS-Flat für 5 Euro monatlich für den gesamten Vertragszeitraum erhältlich.

    Tele2 Allnet mit Internetflat für monatliche 14,95 Euro

    tele2-allnet-flat-mit-InternetDas neue Allnet Flatrate Angebot von Tele2 macht deutlich, dass sich trotz dominierenden Prepaidmarktes ein Handyvertrag wieder lohnen kann. Der Vertragsabschluss über 2 Jahre wird bei Tele2 in den ersten 12 Moinaten mit einer auf 14,95 Euro verbilligten Grundgebühr belohnt. Dafür erhält der Vertragskunde eine vollwertige Allnet Flatrate, also inkl. unbegrenztem mobilen Surfen mit bis zu 7,2 MBit/s Geschwindigkeit bei einem Highspeed-Volumen von stattlichen 500 MB. Im 2. Vertragsjahr schlägt selbige Tele2 Allnet inkl. Internetflat mit 19,99 Euro/Monat zu Buche und reiht sich damit nach wie vor in das Sortiment der billigsten Allnet Flatrates auf dem Markt ein. Eine SMS-Flatrate kann auch hier für den Vertragszeitraum für 5 Euro hinzugebucht werden.

    Bekannt ist die Tele2 Allnet Flat aus der TV-Werbung und dem Slogan „Ein Lothar Matthäus ist immer im Gespräch“ Einen umfangeichen Vergleich der beiden Tarife könnt ihr auf tele2.de durchführen.


    Artikel geschrieben am: 20.08.2013 von: admin | Kategorie(n): Allnet-Flat
    Tags: , ,